Informationen Über Uns

Über Uns

Der Sicherstellungsauftrag für die Notärztliche Versorgung in Sachsen wurde 2005 mit der Novellierung des Sächsischen Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzgesetzes (SächsBRKG) auf die Krankenkassen und ihre Verbände sowie den Verband der Ersatzkassen (Gesetzliche Krankenversicherung – GKV) übertragen. In diesem Zusammenhang bildete die GKV die Arbeitsgemeinschaft für die Notärztliche Versorgung (ARGE NÄV), die zur Erfüllung des operativen Geschäfts die Geschäftsstelle ARGE NÄV (GST ARGE NÄV) gründete.

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close